• slide

    Gerne sind wir für Sie da.

Über die PKSL

Die Pensionskasse Stadt Luzern (PKSL) ist eine selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt der Stadt Luzern mit eigener Rechtspersönlichkeit. Sie bezweckt die berufliche Vorsorge der Mitglieder gegen die wirtschaftlichen Folgen von Alter, Tod und Invalidität.

Als autonome Vorsorgeeinrichtung trägt die PKSL die Risiken aus Alter, Tod und Invalidität selber. Als BVG-registrierte Vorsorgeeinrichtung ist sie dem Freizügig-keitsgesetz (FZG) unterstellt und dem Sicherheitsfonds BVG angeschlossen.