PKSL Festhypothek

Bedingungen der PKSL Festzinshypothek

Verwendungszweck
  • Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum
  • Ablösung von Hypothekardarlehen
  • Wertvermehrende Investitionen am Wohneigentum (Sanierung, Umbau, Renovationen)
Kreditlimiten

maximal 80 % des Verkehrswertes (für Versicherte)
maximal 66 2/3 % des Verkehrswertes (für Nicht-Versicherte)
grundsätzlich maximal CHF 1 000 000

Tragbarkeit max. 30 % des Bruttoeinkommens für die Belastung von Zinsen (kalkulatorischer Zins 4.5 %) und Nebenkosten (zirka 1 % des Verkehrswertes)
Laufzeit 3 bis 12 Jahre
Zinsinkasso halbjährlich per 30. Juni und 31.Dezember per LSV oder DD
Amortisationen nicht möglich
Ablauf Vertragsdauer

Nahtlose Nachfolgefinanzierung garantiert

Gebühren Ablösung PKSL-Hypothek CHF 100

 

Dokumente

  • Antrag Hypothekardarlehen pdf

Ihr vertrauensvoller Ansprechspartner

Markus Schmid

Leiter Finanz- und Rechnungswesen

T 041 208 85 49 | E-Mail